Zuhause / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von Hapella Oy

Datenschutzerklärung zum Schutz personenbezogener Daten (Gesetz 523/1999, 10 ja 24 §)                                                         (aktualisiert am 16.10. 2019)

1. Registriert von Hapella Oy

USt.: 1627355 -6                                                                                                                                                                                           Microkatu 1 (PL 1188), 70210 Kuopio, FINNLAND                                                                                                                                             Tel.: 010 5837 966 (Preis 8,35 snt + 16,69 snt/min)

2. Ansprechpartner

Arja Ahvenniemi / Petri Remes                                                                                                                                                                             Tel.: 010 5837 966 (Preis 8,35 snt + 16,69 snt/min)                                                                                                                                            E-Mail info@wello2.com

3. Bezeichnung des Registers

Kundenregister im Zusammenhang mit den Kundenkontakten von Hapella Oy

4. Beabsichtigte Verwendung der personenbezogenen Daten

Gezielte digitale Werbung, Lieferung von Produkten und Dienstleistungen an Kunden, Geschäftsentwicklung, Durchführung von Studien und Bereitstellung von Informationen in Form von Newslettern.

5. Inhalt des Registers

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und IP-Adresse

6. Übliche Datenquellen

Personenbezogene Daten werden hauptsächlich vom Benutzer selbst zum Zeitpunkt des Abonnements oder der Registrierung oder später während der Kundenbeziehung gesammelt. Die erfassten Daten zum Roaming enthalten die IP-Adresse.

7. Einreichung und Übermittlung von Daten

Die Identitätsdaten werden an Dritte weder verkauft, vermietet noch weitergegeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten in der von den zuständigen Behörden oder anderen Stellen geforderten Weise und in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung offenlegen. Wir können Daten für wissenschaftliche oder historische Forschungen offenlegen, vorausgesetzt, dass die Informationen in eine Form gebracht wurden, bei der die betroffene Person nicht mehr identifizierbar ist.

8. Übertragung von Daten außerhalb der EU oder des EWR

Wir verwenden Facebook, Google, LinkedIn und Twitter. Die von ihnen verwendeten Server können sich außerhalb der EU befinden. Der Benutzer kann auf seiner eigenen Website auf die Bedingungen der einzelnen Gemeinschaftsdienste zugreifen.

9. Grundsätze des Registerschutzes

Manuell erfasstes Material

Manuell erfasste Daten werden kontrolliert und verschlossen aufbewahrt, und der Zugriff auf sie ist begrenzt.

Elektronisch erfasste Daten

Wir verwenden die erforderlichen technischen und organisatorischen Instrumente zur Datensicherheit, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Zerstörung oder anderer unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen. Zu diesen Instrumenten gehören Firewalls, kryptographische Techniken, sichere Geräteeinrichtungen, eine angemessene Zugangskontrolle, kontrollierter Zugang und Kontrolle der Nutzung, die Verwendung von Verschlüsselungstechniken, die Anleitung des mit der Verarbeitung persönlicher Daten befassten Personals und die sorgfältige Auswahl von Subunternehmern.

10. Recht auf Einsichtnahme

Der Kunde hat das Recht, die Informationen über sich selbst zu überprüfen.

11. Recht, Korrektur zu verlangen

Sie haben das Recht, die Entfernung oder Berichtigung der nicht gesetzlich vorgeschriebenen Daten über sich selbst zu verlangen.

12. Andere Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, die Offenlegung und Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken abzulehnen. Nehmen Sie in diesem Fall Kontakt zu unserem Kundendienst auf.