Breathe well. Feel better.

Datenschutzerklärung zum Kundenregister der Firma Hapella Oy

Datenschutzerklärung gemäß der Gesetzgebung über personenbezogene Daten (insbesondere den §§ 10 und 24 des finnischen Gesetzes über personenbezogene Daten 523/1999).
(aktualisierte Erklärung vom 28.3.2018)

1. Registrator

Hapella Oy
Unternehmenskennnummer: 1627355-6
Maaherrankatu 9A, 70100 Kuopio / Finnland
Telefon: +358 (0)10 5837 966 (Preis: 8,35 Cent + 16,69 Cent/min)

2. Das Register betreuende Personen

Frau Arja Ahvenniemi / Herr Petri Remes
Hapella Oy
Telefon: +358 (0)10 5837 966 (Preis: 8,35 Cent + 16,69 Cent/min)
E-Mail: info@wello2.com

3. Name des Registers

Auf der Kundenbeziehung zur Hapella Oy und sonstigen Sachzusammenhängen beruhendes Kundenregister („Hapellas Kundenregister“)

4. Nutzungszweck der Personendaten

Gezielte, digitale Werbung, Zustellung von Produkten und Dienstleistungen sowie Informationen u.a. in Form von Newslettern.

5. Dateninhalt des Registers

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und IP-Adresse.

6. Reguläre Datenquellen

In der Hauptsache werden die personenbezogenen Daten vom Anwender selbst erstellt, entweder im Zusammenhang mit einer Bestellung bzw. der Registrierung oder aber später im Verlauf der Kundenbeziehung. Eine beim Besuch der Webseite verbleibende Information ist u.a. die IP-Adresse.

7. Überlassung und Weitergabe der Daten

Weder verkaufen, vermieten noch überlassen wir personenbezogene Daten eines identifizierten Nutzers an Dritte. Wir können persönliche Nutzerdaten auf durch befugte Behörden oder sonstige Stellen vorgebrachte Forderung hin auf von diesen vorausgesetzte, auf der jeweils gültigen Gesetzgebung beruhenden Weise herausgeben. Wir können die Daten für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke zur Verfügung stellen unter der Voraussetzung, dass die Daten in eine solche Form umgewandelt werden, dass das Datenobjekt daraus nicht mehr zu identifizieren ist.

8. Datentransfer außerhalb der EU oder des EWR

Wir nutzen die Dienste von Facebook, Google, LinkedIn und Twitter. Die von diesen verwendeten Server können sich außerhalb der EU befinden. Der Nutzer kann die Bedingungen des jeweiligen sozialen Netzwerks auf dessen eigenen Internetseiten einsehen.

9. Prinzipien des Registerschutzes

Manuelles Material
Manuell gesammelte Daten werden in einem verschlossenen Raum verwahrt und der Zugriff auf sie ist beschränkt.

Elektronisches Material
Wir verwenden die notwendigen technischen und organisatorischen Datenschutzmittel um die personenbezogenen Daten gegen unberechtigten Zugriff, Überlassung, Verlust oder sonstige unberechtigte Verarbeitung zu schützen. Solche Mittel bestehen unter anderem aus der Verwendung von Firewalls, Verschlüsselungstechniken und sicheren IT-Umgebungen, sachgemäßer Zugangskontrolle, der kontrollierten Vergabe von Nutzerrechten und der Überwachung ihrer Verwendung, dem Gebrauch von Verschlüsselungstechniken, der Anleitung des mit der Bearbeitung von personenbezogenen Daten betrauten Personals sowie der sorgfältigen Auswahl von Subunternehmern.

10. Kontrollrecht

Der Kunde hat das Recht, die ihn betreffenden Daten zu überprüfen.

11. Anspruch auf Berichtigung von Daten

Der Kunde hat das Recht, ihn selbst betreffende Daten, sofern diese nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, zu löschen oder zu berichtigen.

12. Sonstige mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbundene Rechte

Der Nutzer hat das Recht die Weitergabe und die Verarbeitung seiner Daten für Direktwerbung, Fernverkauf und sonstiges Direktmarketing zu untersagen, indem er unseren Kundendienst kontaktiert.

Nutzungsbedingungen »